Magnettherapie

- Redaktion - Keine Kommentare

Dank Magnettherapie: Unsere Katze hat keine Arthrose mehr

Maunzi ist ein richtiger Streuner. Kaum ist sie zu Hause, will sie wieder auf die Straße und die Gegend unsicher machen. Vor eineinhalb Jahren merkten wir, dass sie nicht mehr so flink laufen konnte, wie all die Jahre zuvor. Sie zog auch ihr rechtes Hinterbein immer wieder ein bißchen nach. Wir dachten, sie hätte sich eine Verletzung bei einer Auseinandersetzung mit einer anderen Katze zugezogen. Doch beim Tierarztbesuch erhielten wir die Nachricht: Arthrose! Maunzi sollte mit Spritzen behandelt werden. Uns war mulmig zumute. Würde es eine andere Möglichkeit der Behandlung geben?
- Redaktion - Keine Kommentare

„Ich helfe – mit Magnetkraft“

Schulmediziner wollte ich nie werden, aber als Heilpraktiker lebe ich meine Berufung. Ich kann auf unterschiedlichster Weise kranken und verzweifelten Menschen helfen und das macht mich glücklich und füllt mich aus. Durch die Magnettherapie habe ich außerdem eine für mich wirksame Methode gefunden, um ein möglichst weites Spektrum an Krankheitsbildern lindern zu können.
- Redaktion - Keine Kommentare

Dr. Verena Breitenbach: Endlich gesund

Endlich gesund! Dr. med. Verena Breitenbach ist in ihrer Praxis als Gynäkologin tätig. Aus Überzeugung setzt die engagierte Ärztin Magnetschmuck und –accessoires bei vielen Krankheitsbildern ein und erzielt damit beachtliche Erfolge. Aus den Rückmeldungen und Schilderungen ihrer Patientinnen über die positiven Wirkungen des Magnetschmuck und der Magnetaccessoires und anderen Trägern bzw. Nutzern von Magnetschmuck und Magnetaccessoires, bzw. über deren Erfahrungen, wurde dieses Buch.
- Redaktion - Keine Kommentare

Dr. Prümmer: Schmerz lässt sich mit Magneten bekämpfen

Dr. Prümmer ist seit 1991 als Arzt tätig und hat an den Universitäten zu Aachen, Münster und Köln studiert. Der Schwerpunkt seiner schulmedizinischen Weiterbildungen als Arzt fand zunächst in den Fachgebieten Orthopädie, Chirurgie und später dann in Allgemeinmedizin statt. Seine persönlichen Fortbildungen und Weiterbildungen konzentrieren sich auf die Sportmedizin, Chirotherapie und die Osteopathie. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Dr. Prümmer intensiv mit der ­Komplementärmedizin.
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie können Magnete helfen?

Die Forschung hat gezeigt, dass magnetische Felder positiv auf den menschlichen Organismus wirken und das Gleichgewicht im Körper wieder herstellen können. Wer die Magnettherapie kennt, weiß, dass Magnete Schmerzen lindern können.
- Redaktion - Keine Kommentare

Dr: Jörg Zittlau: Schmerzen lindern mit Magneten

Mit der Kraft der Magnete zu mehr Gesundheit und Vitalität Heilmagnete richtig anwenden bei Schmerzen und Beschwerden. Magneten zählen zu den uralten Heilmethoden, die schon von antiken Völkern verwendet wurden. Ihre Kraft ist fasznierend, weil man sie nicht sieht, nicht schmeckt und auch durch moderne Messmethoden nur schwer zu fassen bekommt. Dennoch besitzt sie medizinische Wirksamkeit. Viele Effekte sind durch profunde wissenschaftliche Studien belegt. Das Buch von Dr. Jörg Zittlau gibt einen Überblick über die medizinischen Grundlagen der Magnettherapie und wie man sie optimal für zuhause umsetzen kann.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnettherapie: Vom Schmuck zur Sohle

Magnetkraft heilt nicht im herkömmlichen Sinne, als dass sie aus einem kranken Menschen einen gesunden macht. Vielmehr regt Magnetkraft die Selbstheilungskräfte des Körpers an, um sich selbst zu regenerieren. Die Magnettherapie ist ungefährlich, da sie komplett frei von Nebenwirkungen ist. Grundsätzlich können kleine Magnete in ihrer bloßen Form am Körper getragen werden, schöner sieht es allerdings aus, wenn ein Magnet in einem Schmuckstück verarbeitet ist.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetkraft für vierbeinige Freunde

Magnetschmuck sieht bei Tieren nicht nur süß aus, sondern er entfaltet auch seine heilende Wirkung. Was dem Menschen gut tut, ist auch für das Tier prima. Tierfreunde berichten von teilweise bahnbrechenden Veränderungen, die sie bei ihren Vierbeinern erkennen konnten.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetkraft half bei Übelkeit

Der Arzt meiner Freundin schüttelte den Kopf, als sie ihm von der Magnettherapie erzählte. Weil sie solche Erfolge erzielt hat, möchte ich hier gerne berichten, um anderen Menschen Mut zu machen. Meine Freundin erhielt durch ihre Diagnose Brustkrebs eine Chemotherapie und litt sehr stark an Übelkeit (mit ständigem Erbrechen).
- Redaktion - Keine Kommentare

Was Sie über Magnete noch nicht wussten

Der weltweite Markt für Magnete expandiert in rasender Geschwindigkeit. Die Kraft der Magnete und damit verbunden die Magnettherapie ist nicht erst in unserer Zeit ein Trend. Magnete wurden schon zur Heilung eingesetzt, als wir alle, die diesen Text hier lesen, noch gar nicht geboren waren. Überliefert ist, dass bereits in der Zeit vor Christi Magnetkraft zum Einsatz kam, um auftretende Leiden zu heilen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Keine Magnettherapie bei Herzschrittmacher

Eine wichtige Info an alle, die die Magnettherapie für sich nutzen möchten, aber einen Herzschrittmacher tragen. Personen mit Herzschrittmacher sollten keine Magnetprodukte tragen. Andere Patienten mit "Fremdkörpern", ob Prothesen oder ähnliches  sollten vor der Anwednung von Magneten unbedingt ihren Arzt konsultieren, ebenso Schwangere.
- Redaktion - Keine Kommentare

Klienten loben Magnettherapie

Ich bin selbständiger Gesundheitsberater und möchte meine Erfahrung gerne teilen, um anderen Menschen Mut zu machen, auch einmal Magnete und Magnetschmuck auszuprobieren. Ich arbeite seit 28 Jahren mit Magneten und habe hier einmal aufgelistet, bei welchen gesundheitlichen Beschwerden ich bereits positive Rückmeldungen meiner Klienten bekommen habe.